Neu – aber jedes Detail enthält historischen Charme

Ein orginalgetreuer Nachbau einer historischen Tür – bis ins kleinste, unregelmäßige Detail

Auf den ersten Blick fällt es vielleicht nur dem Fachmann auf. Auf den zweiten Blick erst nimmt der Laie die kleine Unregelmäßigkeit wahr: Ein geschnitztes Detail sitzt nicht ganz mittig. Über viele Jahrzehnte fand dieser charmante kleine Fehler an der alten Haustüre seinen Weg ins Herz des Besitzers. Inzwischen ist genau dieser kleine Makel das Stück Charakter, auf das man auf keinen Fall verzichten möchte. Also wird es auch beim originalgetreuen Nachbau der zweiflügeligen klassischen Haustüre wieder mit „eingeschnitzt“. Charme und Charakter – eben ein Unikat 2.0!

 

Detail historische Tür mit Schnitzereien, originalgetreuer Nachbau

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.