Nachbau einer historischen Haustür: Eine Tür mit viel Familiengeschichte

Ein historisches Fachwerkhaus in Freudenberg, eine vom Großvater handgefertigte Tür und ein emotionaler Dachboden-Fund:

Historische Haustür – Original, Grundlage für den Nachbau

Auf dem Speicher des alten Fachwerkhauses von Familie B. lag der größte Schatz: die vor vielen Jahren vom Großvater der Hausbesitzerin, einem Schreinermeister, angefertigte Haustüre. Mit der Übernahme des alten Hauses tauchte die massive Holztür wieder auf und mit ihr der Wunsch, sie als Haustür zu nutzen. Leider war aber genau dies aus Gründen der Wärmedämmung, Sicherheit und Technik nicht möglich. Nicht nur die abgeblätterte rostrote Farbe war ein Problem: Das alte Schätzchen war wirklich in die Jahre gekommen und nicht mehr einsatzfähig.

 

 

 

 

 

 

LÖHR-Nachbau historischer Haustür

Eine neue Idee musste her, und da kam die Haustürenmanufaktur LÖHR ins Spiel: Ein runder Geburtstag stand an (wir verraten nicht, welcher!) und Herr B. setzte sich mit Markus Löhr in Verbindung, ob ein Nachbau der historischen Haustür nicht möglich wäre? Als Geburtstagsüberraschung für seine Frau? Natürlich! Das Profi-Team um Markus Löhr plante und realisierte eine allen Ansprüchen an modernste Technik entsprechende Holzhaustür – und damit eine Hommage an das alte Familienstück.

Vorhang auf für das großartigste Geschenk an Frau B.: Pünktlich zur Feier wurde die neue, jetzt dunkelgrün statt rot gestrichene Tür übergeben und eingebaut. Zur absoluten Begeisterung der Hausherrin!

Der Nachbau ist aber auch wirklich sehr schön geworden! Wir freuen uns mit und gratulieren!

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.